Hauptnavigation
Dropdown

Ab hier beginnt der Inhalt

Integration, Unterbringung und Versorgung

Unterbringung, Versorgung und Integration von Geflüchteten in der Gemeinde ist ein wichtiges Thema hier in Swisttal.

Viele Menschen flüchten vor Krieg, Verfolgung, Hunger, Armut, Terror und Gewalt aus ihren Heimatländern. Sie kommen dabei auch zu uns, weil sie eine Zuflucht suchen, in der Hoffnung, hier ein friedliches Leben ohne Gefahr für Leib und Leben und ohne existenzielle Not führen zu können.

Die Verteilung der Menschen die zu uns kommen, erfolgt über die Bezirksregierung an die einzelnen Städte und Gemeinden. Die Aufgabe der Aufnahme, Unterbringung und Versorgung sowie der Begleitung und Betreuung der Menschen, wird unter großem Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Swisttaler Gemeindeverwaltung, aber besonders durch die großartige Unterstützung der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer seit 2015 wahrgenommen.

Überblick zum Stand der Zuweisungen in Swisttal
Stand 11.10.2020 215 Geflüchtete Quote 116%

Stand 07.09.2020

215 Geflüchtete

Quote 115%

Stand 10.08.2020

215 Geflüchtete

Quote 115%


     
Grafik mit Entwicklung der bisherigen Zuweisungen f├╝r das Jahr 2020 (Stand November 2020)