Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl
Anliegen-Icon

Buchführungshelfer

Wer die Erledigung laufender Buchhaltungsarbeiten im Rahmen einer gewerblichen Tätigkeit neben Steuerberatern durchführen will, bedarf der Erlaubnis des Ordnungsamtes (§ 6 Steuerberatergesetz).

Dazu bedarf es eines Nachweises über eine bestandene Abschlussprüfung in einem kaufmännischen, steuerberatenden oder wirtschaftsberatenden Ausbildungsberufs und einer anschließenden dreijährigen hauptberuflichen Tätigkeit im Buchhaltungswesen.

 

 

 

PDF erstellen
.