Menü

Suche

Suche

 

Zustand Sportstätten

Sportplätze

Für die Sperrung bzw. Freigabe der Sportplätze sind die jeweiligen Vereine verantwortlich.

Schwimmbad

Lehrschwimmbad Georg von Boeselager-Schule geschlossen!

Lehrschwimmbad Georg von Boeselager-Schule

 

Beethovenjahr 2020

 

Beethovenjahr 2020

 

Sie sind hier: www.Swisttal.de / Integration
.

Migrationsberatung (MBE) für erwachsenen Zuwanderer in Swisttal startet

Die Kurdische Gemeinschaft Rhein-Sieg/Bonn e.V. stellt der Gemeinde Swisttal ab September 2019 eine mobile MBE, Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer zur Verfügung. Die Beratung wird an einem festen Tag eingerichtet und jJe nach Bedarf werden häufigere Beratungszeiten im Monat angeboten. Die Beratung ist für das Klientel kostenfrei, ebenso für die Gemeinde Swisttal.

 

Die Einrichtung einer solchen Beratungsstelle bedeutet für die Gemeinde, dass die in Swisttal lebenden Geflüchteten eine Beratung vor Ort ohne weite Anfahrtswege erhalten können. Die Gemeinde Swisttal kann gleichsam ihre Kontakte und die Zusammenarbeit mit den anderen Kommunen nachhaltig verbessern und festigen, denn die Nachbargemeinden sind herzlich eingeladen, diesen Service mit zu nutzen.

 

Die Beratungsstelle bedeutet aber auch eine Entlastung der Mitarbeiter des Fachbereichs II. Der anfallenden täglichen Anfragen und Belange der Geflüchteten kann sich direkt angenommen werden. Die Mitarbeiter können auf das professionelle Angebot verweisen.

 

Es handelt sich bei der Einrichtung einer MBE um ein Geschenk, dass die integrative Arbeit fruchtbar und effektiv voranbringt. Die Gemeinde kann sich froh schätzen, dass sie dieses Geschenk erhalten hat.

 

Die Beratungsstelle wurde am 12. September 2019 offiziell eingeweiht, es fand die Schlüsselübergabe durch die Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner statt. Der ConTainer1 auf dem Rathausplatz wurde dazu als Büro eingerichtet.

 

Die Beratungstelle ist eine sinnvolle und effektive Ergänzung für den Arbeitsbereich Asyl des Sozialamtes. Die Beratung findet jeden Donnerstag in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig, aber erspart u.U. viel Zeit. Interessierte können sich direkt zum ConTainer1 begeben oder sich bei dem Kontakt (01773379442, mbe@kurdische-gemeinschaft.de)  oder bei Frau Gunst-Assimenios anmelden.

 

Die Migrationsberatung zieht Bilanz

 

Seit September 2019 ist die MBE-Beratungsstelle in Ludendorf eingerichtet. Bis heute haben 14 Beratungstage, 43 Einzelsitzungen mit 25 Klienten stattgefunden. Das sind im Durchschnitt 3 Klienten pro Beratungstag bei 3 Std.. Herkunftsländer der Klienten sind Marokko, Russland, afrikanische Länder, Syrien, Irak, Iran, osteuropäische Länder. Die Beratung nahmen ¾ Männer und ¼ Frauen  wahr. Nach der jetzigen Lage ist der Bedarf weiterhin gegeben, da die Klienten die Beratung in der Regel mehrmals besuchen. Zu den behandelten Themen gehörten: Sprachkurse, Kinderbetreuung, Bewerbung, Jobcenter-Anfragen/Unterlagen, Familienangelegenheiten, ABH, etc.. Viele Klienten kommen beim ersten Mal in Begleitung eines/er Helfer*in, der/die den Fall an die MBE übergibt.

 

Migrationsberatung

 

Zum Presseartikel



PDF erstellen
.