Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl

Beethovenjahr 2020

 

Beethovenjahr 2020

 

Veranstaltungskalender

 

November 2019
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03.
04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.
11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
18. 19. 20. 21. 22. 23. 24.
25. 26. 27. 28. 29. 30.

 

Die nächsten Termine...

HEUTE:

Alttext

Bürgerverein Essig:
Spieleabend

Alttext

KG Buschhoven:
Mitsingabend / Proklamation

Alttext

Schule am Burgweiher:
Bundesweiter Vorlesetag an Schulen

Alttext

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg:
Grundlagen in Buchführung für Existenzgründer und Gewerbetreibende, Um Anmeldung wird gebeten

Alttext

Ökumenische Hospizgruppe e.v. Rheinbach-Meckenheim-Swisttal:
Gesprächsgruppe für verwaiste Eltern. Um vorherige Anmeldung bei Irmela Richter: 0172- 209107 wird gebeten

Samstag, 16.11.2019

Alttext

AWO Swisttal:
Jahresabschlussfeier

Alttext

Damenkomitee Rotkehlchen / Karnvealsgesellschaft:
Proklamation

Alttext

Seniorenbüro Swisttal:
"Sicherheit für Senioren"

Alttext

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg:
"Aktives Zuhören" ist lernbar. Die Gebühr beträgt 36,60 Euro, ab 10 Personen 29,40 Euro. Um Anmeldung wird gebeten

Alttext

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg:
Grundlagen in Buchführung für Existenzgründer und Gewerbetreibende. Um Anmeldung wird gebeten

Sonntag, 17.11.2019

Alttext

Gemeinde Swisttal:
Orgelkonzert

Alttext

Ortausschuss Buschhoven:
Volkstrauertag / Kranzniederlegung

Alttext

Ortausschuss Morenhoven e.V.:
Gedenkzeremonie zum Volkstrauertag

Alttext

Ortausschuss Odendorf:
Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag beginnt um 10.00 Uhr mit der heiligen Messe

Alttext

Ortsausschuss Morenhoven:
Sankt-Martins-Umzug mit anschießender Tombola und Verteilung der Wecken

Alttext

VHS Meckenheim Rheinbach Swisttal mit Wachtberg:
Grundlagen in Buchführung für Existenzgründer und Gewerbetreibende. Um Anmeldung wird gebeten

Alttext

ev./kath. Kirche:
Taizé Andacht

Alttext

kath. Kita:
Kinderkleiderbörse

 

Sie sind hier: www.Swisttal.de / Integration
.

Schmetterling der Gemeinsamkeit… im OT Garten Dünstekoven

Seit 2017 existiert in Swisttal etwas, das etwas Einmaliges in der bundesdeutschen Integrationsarbeit darstellt.

 

Geflüchtete Menschen, die seit dem Jahr 2015 Obdach in der Gemeinde Swisttal gefunden haben, entwickelten die Skulptur, die Ausdruck der eigenen Hoffnungen und zugleich ein Geschenk für die Swisttaler Integrations- und Jugendarbeit ist.

 

In dieser Zusammenarbeit ist unser Schmetterling entstanden, der viele ästhetische Vorstellungen aus verschiedenen Kulturen vereint, Wasser und Schatten spendet und Schutz bei kleineren Regenschauern bietet. In demokratischer Weise und mit gegenseitiger Akzeptanz wurden Form und Funktion entwickelt. Jeder war eingeladen, sich an dem Bau zu beteiligen  und hat zum Erfolg beigetragen.

 

Er ist nicht nur ein gedachtes, sondern auch ein gelebtes Symbol für ein gelungenes und freundschaftliches Miteinander in der Gemeinde Swisttal.

 

Lassen Sie sich vom Geist der Gemeinsamkeit, die unserem Schmetterling von Anfang Inne wohnt, inspirieren. Unser Schmetterling der Gemeinsamkeit zeigt die friedlichen Möglichkeiten, die eine offene und unbelastete Integrationsarbeit hervorbringen kann.

 

Wir laden alle Menschen aus Swisttal ein, diesen Ort der Integration und des offenen Miteinanders zu besuchen. Besuchen sie eine der ersten Skulpturen, die die gewaltige Aufgabe des gesellschaftlichen Wandels, vor dem wir alle stehen, zu ihrem positiven Inhalt macht.

 

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen anregende, entspannende und friedliche Stunden an diesem besonderen Ort des menschlichen Miteinanders.

 

Diese Skulptur wurde in Zusammenarbeit mit der Tischlerei Bayer und der Katholischen Jugendagentur Bonn gGmbH umgesetzt. Mit Unterstützung der Bürgermeisterin wird an der weiteren Entwicklung dieser Integrationsarbeit gearbeitet.

 

Raimund Bayer

 

Thomas Kühler

 

Schmetterling - Werbung

 

Schmetterling - Bild 1

 

Schmetterling - Bild 2

 

Schmetterling - Bild 3



PDF erstellen
.