Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl

 

Veranstaltungskalender

 

April 2017
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02.
03. 04. 05. 06. 07. 08. 09.
10. 11. 12. 13. 14. 15. 16.
17. 18. 19. 20. 21. 22. 23.
24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.

 

.

Dialog-Windenergie

Am Donnerstag, dem 5. September 2013 findet von 18 – 21 Uhr im Dorfhaus Ollheim das Dialogforum Windenergie mit Experten statt. Die Experten werden zu Planungs-, Rechts- und Entwicklungsfragen von Windenergieanlagen Stellung nehmen.

 

Bevor eine weitere Beschlussfassung zur durchgeführten Offenlage des sachlichen Teilflächennutzungsplans Konzentrationszonen Windenergie erfolgt, findet ein Bürger-Dialog statt. Der Planungs-, Verkehrs- und Umweltschutzausschuss hat dem in seiner Sitzung am 11.07.2013 zugestimmt.

 

Der Vorsitzende des Dorfgemeinschaftsvereins Ollheim, Wilfried Hein, hatte die Wünsche aus der Ollheimer Bürgerschaft nach einer weiteren Informationsveranstaltung Bürgermeister Eckhard Maack unterbreitet. „Diese Initiative habe ich gerne aufgenommen, um nochmals Informationen zu geben und Fragen zu beantworten. Denn es hat sich gezeigt, dass ein großer Wunsch in der Bevölkerung nach weiterer Sachaufklärung besteht. Neben der erneuten Vorstellung des bisherigen Planungsprozesses werden rechtliche Aspekte erörtert“, sagte Bürgermeister Eckhard Maack. „Insbesondere ist der Blick in die Zukunft zu richten, indem aufgezeigt wird, wie eine verträgliche Entwicklung der geplanten Konzentrationszonen vorgenommen werden könnte. Ich erhoffe mir hierzu Aussagen und Lösungsansätze von den teilnehmenden Experten“, so der Bürgermeister weiter.

 

Für die Bürger besteht die Möglichkeit Fragen einzureichen. Die Fragen werden an die Experten zur Vorbereitung auf den Termin weitergeleitet und im Dialogforum beantwortet. Im Dialogforum ist zudem die Einrichtung von Themenecken für den direkten Austausch mit den einzelnen Experten vorgesehen.

 

Die Fragen können per E-Mail unter: Windenergie@Swisttal.de oder schriftlich an die Gemeindeverwaltung Swisttal - Dialogforum Windenergie -, Rathausstr. 115, 53913 Swisttal, gerichtet werden. Die Fragen werden anschließend hier auf dieser Seite veröffentlicht. Es wird gebeten nur Fragen einzureichen. Stellungnahmen und Ansichten, auch als Fragen „verkleidet“, werden nicht übernommen und veröffentlicht.

 

Zur Nachbearbeitung ist ein weiteres Dialogforum für den 19. September 2013, ebenfalls im Dorfhaus Ollheim, vorgesehen. Unterstützt wird der Dialog von der Geschäftsstelle „Dialog schafft Zukunft – Fortschritt durch Akzeptanz. NRW“. Die neutrale und überparteiliche Beratungsstelle wurde vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen ins Leben gerufen.

 

Die eingereichten Fragen zum 1. Dialogforum sowie die nachtäglich eingereichten Fragen  wurden beantwortet und können hier (Stand: 19.09.2013) heruntergeladen werden. Die offenen Fragen aus dem 1. Dialogforum „sogenannte Hausaufgaben“ wurden im 2. Dialogforum beantwortet. Weitere Fragen können leider nicht mehr entgegengenommen werden. Die weitere Beratung über den Teilflächennutzungsplan Konzentrationszonen Windenergie erfolgt im Planungs-, Verkehrs- und Umweltausschuss sowie abschließend im Rat.



PDF erstellen
.