Menü

Suche

Suche

 

Zustand Sportstätten

Sportplätze

Für die Sperrung bzw. Freigabe der Sportplätze sind die jeweiligen Vereine verantwortlich.

Schwimmbad

Lehrschwimmbad Georg von Boeselager-Schule geschlossen!

Lehrschwimmbad Georg von Boeselager-Schule

 

Beethovenjahr 2020

 

Beethovenjahr 2020

 

Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Vertragsunterzeichnungen für Evangelische Kindergärten

Ludendorf. Die Evangelische Kirchengemeinde Swisttal hat bislang die Evangelischen Kindergärten in Heimerzheim, Schützenstraße 43, und Odendorf, Bendenweg 47, betrieben, während die Gebäude im Eigentum der Gemeinde stehen. Die Trägerschaft für die beiden Kindergärten wurde nun von der Evangelischen Kirchengemeinde an die Evangelische Axenfeld Gesellschaft übertragen. Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner, Beigeordneter Hans Dieter Wirtz, Pfarrerin Claudia Müller-Bück  und Sabine Schröder von der Evangelischen Kirchengemeinde Swisttal, Achim Konitz von der Evangelischen Axenfeld Gesellschaft  und Jens Holdt von der Gemeinnützigen Evangelischen Gesellschaft für Kind, Jugend und Familie haben neben den erforderlichen neuen Mietverträgen daher zugleich Kooperationsverträge geschlossen. Betreiber des Kindergartens in Heimerzheim und des Kindergartens in Odendorf ist ab dem 01.08.2020 die Gemeinnützige Evangelische Gesellschaft für Kind, Jugend und Familie.

 

„Nach vorbereitenden Gesprächen mit allen Beteiligten konnten mit   den Vertragsunterzeichnungen nun die Weichen für die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit für Kinder und Familie gestellt werden“, sagt Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner.

 

„Im Namen der Evangelischen Kirchengemeinde danke ich allen Beteiligten für die konstruktive Zusammenarbeit der letzten Wochen und Monate. Mehr als 30 Jahre war die Kirchengemeinde selbst Trägerin von zwei Kindertagesstätten. Vor allem die Veränderungen durch das KiBiz haben uns als eher kleine Kirchengemeinde vor große Herausforderungen gestellt: ehrenamtliche Trägervertreter aus dem Presbyterium, Pfarrer und Pfarrerin haben viel Zeit und Kraft investiert, dabei wurden die Verwaltungsaufgaben immer umfangreicher. Nun sind wir froh, mit der KJF einen neuen Träger gefunden zu haben, mit dem es auch weiterhin Evangelische Kindertagesstätten in der Kirchengemeinde Swisttal geben wird. Dabei legen wir alle großen Wert auf die Kooperation. Ich persönlich freue mich darauf, nun mehr Zeit zu haben für meine eigentlichen Aufgaben: Religionspädagogik in den Kindergartengruppen, gemeinsame Gottesdienste und auch seelsorgliche Gespräche mit Eltern, Kindern und Mitarbeitenden“, sagt Pfarrerin Claudia Müller-Bück.

 

Auch Achim Konitz und Jens Holdt begrüßen vonseiten des neuen Trägers die gute Zusammenarbeit und konstruktiven Verhandlungen, die schließlich zu den erfolgreichen Vertragsabschlüssen führten: „Wir freuen uns sehr, unseren Teil dazu beitragen zu können, die Kindertagesstätten in Heimerzheim und Odendorf erfolgreich fortzuführen und die in der Gemeinde benötigten Kitaplätze  auch künftig zur Verfügung zu stellen. Wir sind überzeugt davon, dass alle Beteiligten und insbesondere die Kinder von der Zusammen- und Kooperationsarbeit profitieren werden und bedanken uns sehr für das entgegengebrachte Vertrauen.“

 

Vertragsunterzeichnung KITA

 



PDF erstellen
.