Menü

Suche

Suche

 

Zustand Sportstätten

Sportplätze

Für die Sperrung bzw. Freigabe der Sportplätze sind die jeweiligen Vereine verantwortlich.

Schwimmbad

Lehrschwimmbad Georg von Boeselager-Schule geschlossen!

Lehrschwimmbad Georg von Boeselager-Schule

 

Beethovenjahr 2020

 

Beethovenjahr 2020

 

Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Rathaus ist ab 22.06.2020 wieder für den allgemeinen Besuchsverkehr geöffnet

- Die Gemeindeverwaltung bittet jedoch aufgrund der räumlichen Verhältnisse und den Hygieneregelungen der Corona-Schutzverordnung weiterhin vorab einen Termin zu vereinbaren -

 

Swisttal. Die Dienststellen der Gemeindeverwaltung werden ab Montag, den 22.06.2020, wieder für den allgemeinen Besuchsverkehr geöffnet. Die Außenstellen der Bürgerbüros bleiben zunächst noch geschlossen. Aufgrund der räumlichen Verhältnisse und der Einhaltung der Regelungen der Corona-Schutzverordnung werden die Bürger gebeten, weiterhin vorab Termine zu vereinbaren, damit die Gesundheit aller bestmöglich geschützt werden kann.

 

Da in den Räumlichkeiten der Gemeindeverwaltung keine ausreichend großen Wartebereiche zur Verfügung stehen, die eine Einhaltung des Mindestabstandes ermöglichen, ist es erforderlich, sowohl vor dem Rathaus als auch vor dem Sozialamt, Wartebereiche einzurichten. So ist für den Eingangsbereich des Rathauses ein überdachter Unterstand vorgesehen. Für das Nebengebäude des Sozialamtes wird zunächst die vorhandene Doppelgarage als Wartebereich hergerichtet.

 

Bürger, die keinen Termin vereinbart haben, werden gebeten, sich zunächst bei der Infozentrale zu melden. Die Infozentrale wird die Bürger über das weitere Vorgehen mittels eines Kartensystems informieren. Hier kann es zu Wartezeiten kommen. Die Bürger werden gebeten, weiterhin die Terminvereinbarung zu nutzen und vorab mit den zuständigen Stellen einen Termin zu vereinbaren. Dies dient dazu, einen zu großen Besucherandrang und lange Wartezeiten und damit Kontakte zu vermeiden  zum Schutz der Gesundheit.

 

Öffnungszeiten des Bürgerbüros

 

Es wird um eine Terminvereinbarung vorab gebeten. Das Bürgerbüro steht zur Terminvereinbarung unter 02255-309-320, -321 und -322 zu zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind:

Montag – Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag zusätzlich von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Darüber hinaus ist das Bürgerbüro bis Freitag, den 17.07.2020,  zusätzlich montags und mittwochs von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet.

 

Öffnungszeiten weiterer Dienststellen

Für das Standesamt, das Ordnungs- und Friedhofsamt, das Sozialamt, das Schulamt und die Gemeindekasse sowie das Steueramt können Termine für die üblichen Öffnungszeiten vereinbart werden:

Montag – Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag zusätzlich von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Das Sozialamt ist mittwochs geschlossen.

 

Die Fachgebiete des Fachbereiches „Gemeindeentwicklung“ sind zu folgenden Zeiten geöffnet:

Dienstag von 08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag von 08.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 - 16.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass der Fachbereich „Gemeindeentwicklung“ für den Publikumsverkehr außerhalb dieser Öffnungszeiten geschlossen ist.

 

Für die Besucher des Rathauses gilt die Pflicht zum Tragen eines sogenannten „Mund- und Nasenschutzes“. Zur Desinfektion der Hände stehen Hygieneständer zur Verfügung.

 

Die Bürger werden gebeten, zunächst telefonisch oder per E-Mail den Kontakt mit der zuständigen Stelle innerhalb der Verwaltung aufzunehmen. Weitere Informationen zur telefonischen Erreichbarkeit der Fachbereiche finden Sie unter Menüpunkt  „Informationssystem“ und unter dem Menüpunkt „Verwaltung“. Dort finden Sie auch weitere Hinweise zur elektronischen Kommunikation sowie die Bereitstellung von Formularen.

 

Eine reine Übermittlung von Unterlagen kann auf dem Postweg, über den Briefkasten am Parkplatz/Zugang Rathaus sowie per E-Mail oder Fax erledigt werden.

 

Die Verwaltung ist wie folgt erreichbar:

•telefonisch: (02255) 309-0

•per E-Mail: Gemeinde.Swisttal[ät]Swisttal.de

•oder per Telefax: (02255) 309-899

 

Die Bürger werden gebeten, bei akuten Krankheitssymptomen, einer Atemwegsinfektion oder erhöhter Temperatur auf einen Besuch im Rathaus zu verzichten.

 

Landrat Sebastian Schuster und die Bürgermeister der 19 Städte und Gemeinden des Rhein-Sieg-Kreises hatten sich in einer Dienstbesprechung darauf geeinigt, die Rathäuser und das Kreishaus ab Montag, den 22.06.2020 wieder für den allgemeinen Besuchsverkehr zu öffnen. Aus organisatorischen Gründen ist die Vorgehensweise der Kommunen unterschiedlich.



PDF erstellen
.