Menü

Suche

Suche

 

Zustand Sportstätten

Sportplätze

Für die Sperrung bzw. Freigabe der Sportplätze sind die jeweiligen Vereine verantwortlich.

Schwimmbad

Lehrschwimmbad Georg von Boeselager-Schule geschlossen!

Lehrschwimmbad Georg von Boeselager-Schule

 

Beethovenjahr 2020

 

Beethovenjahr 2020

 

Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Start der Online-Bürgerbeteiligung – Machen Sie mit!

Sie konnten leider nicht an der Bürgerwerkstatt teilnehmen? Haben teilgenommen und möchten Ihre Wünsche und Anregungen noch ergänzen? Ihnen wurden weitere Anregungen von Familie, Freunden und Bekannten zugetragen?

 

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit auch online aktiv an der Erarbeitung des Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) der Gemeinde Swisttal mitzuwirken. Teilen Sie uns über die neue online Beteiligungsplattform Ihre Verbesserungsvorschläge und Hinweise für das Gemeindegebiet mit und nutzen Sie so die Chance, die zukünftige Entwicklung Swisttals mitzugestalten. Durch das einfache platzieren von Stecknadeln an den von Ihnen gewählten Standorten können Sie uns direkt Ihre Anregungen mitteilen und sogenannte Lupenräume aufzeigen.

 

Bürgerbeteiligung

 

 

Warum Ihre Beteiligung wichtig ist? Ein Integriertes Handlungskonzept stellt eine gemeinschaftliche Aufgabe dar. Die Ideen, Projekte und Maßnahmen, die das zukünftige Entwicklungskonzept aufgreift, betreffen unterschiedliche Themenfelder wie zum Beispiel soziale Einrichtungen, Bildung, Aufenthaltsqualitäten des öffentlichen Raums, Mobilität, Klimaschutz und Energie. Auch die Themen der Grundversorgung rund um die Aspekte Handel, Gastronomie, Kultur und Dienstleistungen sind relevant.

 

Deshalb möchten wir gerne von Ihnen wissen: Wo sehen Sie Stärken und Schwächen in Ihrem Ort? Welche Veränderungen wünschen Sie sich? Ist der Dorfplatz noch attraktiv? Wird der Bolzplatz gerne genutzt? Wo halten Sie sich gerne auf und wo nicht? Warum ist das so? Was fehlt Ihrer Meinung nach in Ihrem Ort? Die Antworten zu diesen und weiteren Fragen bilden eine Grundlage für die Identifizierung von Handlungsfeldern sowie der daraus folgenden Entwicklung von möglichen Maßnahmen und Projekten.

 

Was ist das Besondere? Anregungen und Hinweise können dabei für das gesamte Gemeindegebiet abgegeben werden. Ihnen besteht die Möglichkeit über die Orte des ISEK-Prozesses hinaus, auch im Freiraum, Lupenräume zu identifizieren und eine Stecknadel zu platzieren.

 

Die Online-Beteiligungsplattform

ist erreichbar unter:

isek-buergerbeteiligung.swisttal.de

 

Zu Beginn des nächsten Jahres sind zwei weitere Bürgerwerkstätten geplant:

 

Für Fragen zur Online- Bürgerbeteiligung oder allgemein zum Thema „ISEK“ sowie bei Fragen zum multifunktionalen  Nahversorgungszentrum („DORV-Projekt“) in Buschhoven stehen Ihnen Frau Eichmanns und Frau Dülberg aus dem Fachbereich III (Gemeindeentwicklung) unter folgender zentraler E-Mailadresse zur Verfügung: Online-Beteiligung.ISEK@Swisttal.de

 

Telefonischer Kontakt:

Frau Nicole Eichmanns, Tel.: 02255 / 309-621

Frau Melina Dülberg, Tel.: 02255 / 309-618




PDF erstellen
.