Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl
Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Eigenes Logo für Kinder und Jugendliche in Swisttal

- Preisverleihung zum Abschluss des Logo-Wettbewerbs -

Ludendorf. Durch die Unterzeichnenden der Swisttaler Erklärung zur Kinder- und Jugendförderung wurde ein Logo-Wettbewerb initiiert. Die Steuerungsgruppe der aus sieben in der Kinder- und Jugendarbeit aktiven Verbänden und Gruppen bestehenden Unterzeichner hatte Kinder und Jugendliche in Swisttal aufgefordert, ein Logo zu entwerfen. Von Anfang Februar bis Mitte März konnten Einzel- sowie Gruppenvorschläge eingereicht werden. Durch Kinder und Jugendliche erfolgte eine rege Beteiligung am Wettbewerb, so dass rund 50 Vorschläge eingesandt wurden. Eine Jury sichtete die eingereichten Logo-Entwürfe und wählte die drei Erstplatzierten aus. Die Jury setzte sich dabei zusammen aus jeweils einem Vertreter der sieben unterzeichnenden Organisationen sowie je zwei benannten Jugendlichen.

 

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden geehrt, die drei Erstplatzierten erhielten zudem einen Preis.

 

1. Preis: Gutschein für einen Besuch im Phantasialand für zwei Personen

2. Preis: Gutschein für einen Besuch im Erlebnisbad für zwei Personen

3. Preis: Gutschein für einen Kinobesuch für zwei Personen

 

Mit dem 1. Preis wurde Lukas Vogel ausgezeichnet. Luisa Vogel erhielt  den 2. Preis und Kassandra Heidgens Logo-Entwurf wurde mit dem 3. Preis geehrt. Alle Teilnehmer des Logo-Wettbewerbs erhielten außerdem Urkunden.

 

Logo-Wettbewerb: Preisträger und Jury

 

Preisträger und Jurymitglieder. Den 1. Preis erhielt Lukas Vogel, den 2. Preis Luisa Vogel und den 3. Preis Kassandra Heidgen

 

Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner überreichte die Preise an die Gewinner. Sie lobte die originellen und kreativen Entwürfe der Wettbewerbsteilnehmer und bedankte sich für das Engagement aller Beteiligten, die den Logo-Wettbewerb ermöglicht haben. „Ich freue mich, dass Ihr eure Ideen und Vorstellungen in den Logo-Entwürfen zum Ausdruck gebracht habt“, betonte die Bürgermeisterin. Das Sieger-Logo soll zukünftig bei allen kinder- und jugendrelevanten Projekten und Publikationen Verwendung finden.

 

Unterzeichner der „Swisttaler Erklärung zur Kinder- und Jugendförderung“ sind: die Gemeinde Swisttal, das Kreisjugendamt (Jugendhilfezentrum für Alfter, Swisttal und Wachtberg), die evangelische Kirchengemeinde Swisttal, der katholische Kirchengemeindeverband Swisttal, der Kinder- und Jugendring Swisttal, der Gemeindesportverband Swisttal und die Katholische Jugendagentur Bonn.

 

Logo-Wettbewerb: Teilnehmer

 

Teilnehmer des Logo-Wettbewerbs



PDF erstellen
.