Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl
Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Fluchttreppe am Alten Kloster Heimerzheim wird aufgebaut

Heimerzheim. Aufgrund der Bestimmungen des Brandschutzes und den Anforderungen der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen musste für die zukünftige Nutzung des Alten Klosters in Heimerzheim ein neuer zweiter Rettungsweg hergestellt werden. Dies geschieht in Form einer Außentreppe, die im Innenhof vorzusehen war. Erst hierdurch konnte die Umbaumaßnahme durch die Bauaufsicht des Rhein-Sieg-Kreises genehmigt werden. Aufgrund notwendiger Umplanungen konnte somit erst Ende März der Aufbau der Stahlkonstruktion beginnen. Die Arbeiten an der Fluchttreppe werden im April abgeschlossen, so dass die Räumlichkeiten in nächster Zeit genutzt werden können.

 

In die neu geschaffenen Räume im zweiten Obergeschoss wird eine Großtagespflege zur Kinderbetreuung einziehen. Darüber hinaus erhält die Katholische Jugendagentur Bonn für ihre Offene Jugendarbeit zusätzliche Räumlichkeiten im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss.

 

Fluchttreppe Altes Kloster Heimerzheim

 



PDF erstellen
.