Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl
Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Waldkindergarten für Swisttal

In der Gemeinde besteht durch die verschiedenen Träger von Kindergärten eine Vielfalt an Einrichtungen und Erziehungsansätzen. Dabei wird von Eltern häufig die Frage nach einem sogenannten Waldkindergarten gestellt. Derzeit gibt es ein solches Angebot im Gemeindegebiet noch nicht. Gemeinsam mit dem Kreisjugendamt würde die Gemeinde eine entsprechende Initiative bei der Schaffung eines solchen Angebots unterstützen

In der Gemeinde besteht durch die verschiedenen Träger von Kindergärten eine Vielfalt an Einrichtungen und Erziehungsansätzen. Dabei wird von Eltern häufig die Frage nach einem sogenannten Waldkindergarten gestellt. Derzeit gibt es ein solches Angebot im Gemeindegebiet noch nicht. Gemeinsam mit dem Kreisjugendamt würde die Gemeinde eine entsprechende Initiative bei der Schaffung eines solchen Angebots unterstützen. Entsprechende finanzielle Mittel stehen hierfür im Haushalt zur Verfügung. In der Regel handelt es sich um eingruppige Einrichtungen mit 20 Plätzen für Kinder ab 2 Jahren und einer Betreuungszeit von 35 Stunden. Die Betreuung soll im waldnahen Bereich außen und in einem speziell hergerichteten „Bauwagen“ oder einer sonstigen Räumlichkeit erfolgen.

 

Wer Interesse an der Gründung einer Elterninitiative zur Übernahme der Trägerschaft eines waldpädagogischen Betreuungsangebotes hat, kann sich wegen weiterer Informationen an die Gemeindeverwaltung, Fachbereich II, Frau Kerstin Wicke, Telefon 02255/309-500, E-Mail: Kerstin.Wicke[ät]Swisttal.de, wenden.



PDF erstellen
.