Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl
Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Balthasar Schumacher übergibt Chronik der Volksschule Miel an das Archiv der Gemeinde

Miel. Balthasar Schumacher, Mieler Urgestein und langjähriger Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Swisttal, rettete vor über 20 Jahren eine Chronik der Volksschule Miel. Die Chronik übergab er nun an das Archiv der Gemeinde Swisttal. Die Schulchronik aus den Jahren 1959 bis 1966 entdeckte der ehemalige Leiter des Ordnungsamtes der Gemeinde seinerzeit in einem Müllcontainer der Grundschule Heimerzheim. Ein in Kunstleder gebundenes Buch weckte sein Interesse. Dabei handelte es sich um eine Chronik der ehemaligen Volksschule in Miel. Der damalige Hausmeister sagte ihm, dass die Sachen im Zuge von Entrümplungsarbeiten entsorgt würden. Balthasar Schumacher nahm die Chronik daher an sich und bewahrte sie viele Jahre sicher auf. Nur zum Altentreff nahm er das Buch zur Freude der älteren Mitbürger und ehemaligen Schüler einmal mit.

 

Die Schulchronik beginnt mit der Einweihung eines neuen Schulgebäudes an der Rheinbacher Straße am 08.01.1959. Die alte Volksschule, die Schumacher von 1948 bis 1956 selbst noch besuchte, war seinerzeit im Pfarrhaus untergebracht. Der Lehrer Karl Schwarz hielt die wichtigsten Ereignisse in Texten und Bildern fest. Die Chronik wurde später von dessen Nachfolger, dem Lehrer Hans Schreyer, weitergeführt. Das Heft 2 der Mieler Schulchronik endet mit einem Bericht über einen Schwimmbadbesuch am 15.06.1966. Zwei Jahre später, im Jahr 1969, wurde die Volksschule Miel im Zuge einer Schulreform geschlossen. Hans Schreyer wurde Schulleiter der Grundschule in Heimerzheim und brachte die Chronik der Volksschule Miel dorthin mit.

 

„Es ist ein Glücksfall, dass Balthasar Schumacher die Chronik gerettet und aufbewahrt hat. Sie ist ein historisches Zeitzeugnis, das wertvolle Informationen über das Schul- und Dorfleben in Miel enthält. Ich danke Balthasar Schumacher, dass er diesen „Schatz“ unserer lokalen Geschichte erhalten hat und nun an das Archiv übergibt“, sagte Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner.

 

Die Übergabe der Schulchronik von 1959 bis 1966 ergänzt den Bestand des Gemeindearchivs, der eine Chronik der Mieler Schule von 1809 bis 1911 und eine aus der Zeit von 1953 bis 1964 umfasst.

 

Chronik Schule Miel

 

 



PDF erstellen
.