Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl

Beethovenjahr 2020

 

Beethovenjahr 2020

 

Veranstaltungskalender

 

Juli 2018
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01.
02. 03. 04. 05. 06. 07. 08.
09. 10. 11. 12. 13. 14. 15.
16. 17. 18. 19. 20. 21. 22.
23. 24. 25. 26. 27. 28. 29.
30. 31.

 

Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Swisttal: Bestmöglicher Übergang vom Kindergarten in die Grundschule

Rhein-Sieg-Kreis (ar) – Ein neuer Lebensabschnitt beginnt für die Kindergartenkinder, wenn sie in die Grundschule kommen. Die Kooperation zwischen den Mitarbeitenden im Kindergarten und den zukünftigen Lehrkräften und den Kräften des offenen Ganztags (OGS) ist daher besonders wichtig. Kindergärten, Grundschulen und OGS-Träger aus Swisttal nahmen daher nun an der Fortbildung "Entwicklung erkennen und fördern", der Bildungs-Stiftung der Kreissparkasse Köln teil.

 

"Wenn Kindergarten und Grundschule sich untereinander abstimmen und gut zusammenarbeiten, profitieren davon die Kinder in ihrer Entwicklung und das wirkt sich wiederum positiv auf ihre Bildungschancen aus", so Hans Clasen, Leiter des Amtes für Schule und Bildungskoordinierung des Rhein-Sieg-Kreises. Er freute sich, gemeinsam mit Christian Brand, Geschäftsführer der Bildungs-Stiftung der Kreissparkasse Köln, acht Mitarbeitenden aus der Grundschule Swistbachschule, der OGS Swistbachschule, sowie den jeweiligen Elterninitiativen des Kindergartens Quellenstraße, der Kinderkurse Swisttal e. V. und der Villa Kunterbunt e.V., ihre Abschlussurkunden im feierlichen Rahmen an der Swistbachschule zu überreichen.

 

Schulpsychologin Marla Consalter leitete den zwanzigstündigen Kurs. Auf dem Themenplan standen neben der Theorie zu Prozessen der kindlichen Entwicklung auch zahlreiche praktische Fallbeispiele. "Sich auszutauschen und gemeinsam Ideen zur weiteren Zusammenarbeit zu entwickeln, hilft in der täglichen Arbeitspraxis", waren sich Ingrid Röhl, Schulaufsichtsbeamtin und Elisabeth Wilhelmi-Dietrich, Leiterin des Jugendhilfezentrums für Alfter, Swisttal, Wachtberg des Rhein-Sieg-Kreises, einig. Bereits zum dritten Mal wurde der Kurs "Entwicklung erkennen und fördern" durchgeführt – nach Meckenheim und Niederkassel fand er dieses Mal in Swisttal statt. Die Koordination wurde durch das Regionale Bildungsbüro des Rhein-Sieg-Kreises übernommen. Der Kurs wurde von der im Jahr 2010 gegründeten und operativ tätigen Bildungs-Stiftung der Kreissparkasse Köln entwickelt.



PDF erstellen
.