Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl

Zustand Sportstätten

Sportplätze

Sportplatz Buschhoven frei!

Buschhoven

Sportplatz Dünstekoven frei!

Dünstekoven

Sportplatz Heimerzheim frei!

Heimerzheim

Sportplatz Odendorf frei!

Odendorf

Schwimmbad

Lehrschwimmbad Georg von Boeselager-Schule geschlossen-a!

Lehrschwimmbad Georg von Boeselager-Schule

Das Schwimmbad ist ab dem 19.06.2018 wieder geöffnet!

 

Beethovenjahr 2020

 

Beethovenjahr 2020

 

Veranstaltungskalender

 

Juni 2018
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03.
04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.
11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
18. 19. 20. 21. 22. 23. 24.
25. 26. 27. 28. 29. 30.

 

Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Tagespflege: Information und neuer Kurs in Rheinbach!

Rhein-Sieg-Kreis (ar) – Immer mehr Säuglinge und Kleinkinder werden von einer Tagesmutter bzw. einem Tagesvater betreut. Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen in der Tagespflege ist groß. Denn für erste Erfahrungen außerhalb des Elternhauses sind gerade das familiäre Umfeld und der hohe Betreuungsschlüssel ideal. Doch kann Jede Tagesmutter bzw. Jeder Tagesvater werden? Wichtig sind zunächst einmal die Freude an der Arbeit mit Kindern und eine persönliche Eignung. Hinzu kommen noch weitere Voraussetzungen wie zum Beispiel ein abgeschlossener und anerkannter Qualifizierungskurs zur Tagespflegeperson.
 
Wenn Sie sich vorstellen können, im Bereich der Tagespflege tätig zu werden, ist der Informationsabend der VHS Voreifel am Donnerstag, 23. August 2018, von 18:00 bis 20:15 Uhr in der Kindertagesstätte Rasselbande, von Interesse. Hier gibt es allgemeine Informationen zum Thema Tagesmutter bzw. Tagesvater, aber auch zu der Qualifizierung als Tagespflegeperson. Anmeldungen sind ab sofort unter Angabe der Kursnummer (182-1501) per E-Mail anmeldung@vhs-voreifel.de möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.
 
Birgit Dewitz und Stefanie Leinung stehen als Ansprechpartnerinnen des Jugendhilfezentrums für Alfter, Swisttal und Wachtberg für Auskünfte rund um das Thema Tagespflegepersonen gerne zur Verfügung. Birgit Dewitz ist unter 02225-91365151 oder per E-Mail birgit.dewitz@rhein-sieg-kreis.de und Stefanie Leinung unter 02225-91365159 oder per E-Mail stefanie.leinung@rhein-sieg-kreis.de) zu erreichen.
 
Der Besuch des Informationsabends ist für all diejenigen verpflichtend, die an einer bundesweit anerkannten Qualifizierung zur Tagespflegeperson teilnehmen möchten. Der nächste Qualifizierungskurs beginnt am Donnerstag, 13. September 2018, und umfasst 160 Stunden, die in zwei Semester aufgeteilt werden. Neben den oben genannten Ansprechpartnerinnen des Jugendhilfezentrums steht auch Juliane Keusch von der VHS Voreifel unter 02226-921931  oder per E-Mail: Juliane.Keusch@vhs-voreifel.de bei Fragen zur Verfügung.
 
Informationsabend Kindertagespflege:
Donnerstag, 23. August 2018, von 18:00 bis 20:15 Uhr in der Kindertagesstätte Rasselbande, Koblenzerstr. 6a, in Rheinbach Bei der Anmeldung per E-Mail unter anmeldung@vhs-voreifel.de bitte angeben: Kursnummer (182-1501), Name, Geburtsdatum und Adresse.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
 
Qualifizierungsmaßnahme nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts (DJI) in Rheinbach:

  • Beginn: Donnerstag, 13. September 2018,
  • Kurszeiten: 06.10.18, 17.11.18, 08.12.18., 15.12.18, 12.01.19, 19.01.19, 16.02.19, 06.04.19, 04.05.19, 25.05.19, 08.06.19 jeweils von 10:00 bis 15:15 Uhr
  • Dauer 160 Stunden über zwei Semester
  • Ort: Kindertagesstätte Rasselbande, Koblenzerstr. 6a, in Rheinbach
  • Abschluss: Erwerb des Zertifikats "Qualifizierte Tagespflegeperson" des Bundesverbandes Kindertagespflege e.V.
  • Kursgebühr: 452 Euro. Der Kurs wird mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.


PDF erstellen
.