Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl

Beethovenjahr 2020

 

Beethovenjahr 2020

 

Veranstaltungskalender

 

Februar 2018
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04.
05. 06. 07. 08. 09. 10. 11.
12. 13. 14. 15. 16. 17. 18.
19. 20. 21. 22. 23. 24. 25.
26. 27. 28.

 

Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Swisttal (ca. 19.500 Einwohner, 10 km westlich von Bonn) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/n tariflich Beschäftigte/n

Entgeltgruppe 8 TVöD

 

für das Fachgebiet II/2 (Soziale Leistungen, Senioren,  Renten, Kinder u. Jugend, Sport).

 

Es handelt sich um eine bis zum 31.12.2020 befristete Vollzeitstelle. Kurzfristiger Dienstantritt ist erwünscht.

 

Wir bieten Ihnen die Chance zur Mitarbeit in einem jungen, motivierten Team mit Möglichkeit der individuellen Weiterentwicklung.

 

Wenn Sie kontaktfreudig und verantwortungsbewusst sind und Freude am direkten Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

 

Zu Ihren Aufgaben zählen insbesondere

 

  • Ansprechpartnerin/er in den Unterkünften
  • Alltagsberatung z.B. bei der Mülltrennung, Lüftungsverhalten, Reinigung der Unterkünfte
  • Aufforderung zur gemeinnützigen Arbeit
  • Vermittlung in Maßnahmen z.B. in Sprachkurse oder Arbeitsgelegenheiten
  • Unterstützung bei der Überwindung von Sprachbarrieren
  • Vermittlung in bestehende Angebote der Integration
  • Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Helfern
  • Fallbearbeitung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und weiterer Gesetze

 

Anforderungsprofil:

 

  • Bewerberinnen und Bewerber sollten über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten ( Angestelltenlehrgang I ) oder aber eine Ausbildung beispielsweise als Sozialarbeiterin/ er oder Sozialpädagogin/e mit mehrjähriger Berufserfahrung in einer Verwaltung, vorzugsweise in einer Kommunalverwaltung, verfügen.
  • ein sicherer Umgang in MS Office
  • Grundkenntnisse über  Verwaltungs- und Entscheidungsstrukturen
  • Hohe Einsatzbereitschaft, sicheres Auftreten und Durchsetzungs- und Entscheidungsvermögen
  • selbstständiges Arbeiten, strukturierte Arbeitsweise, analytische Denkfähigkeit
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B, sowie die Bereitschaft, das eigene Fahrzeug für Dienstfahrten einzusetzen. Fahrkosten werden entsprechend der Vorschriften des Landesreisekostengesetzes erstattet.
  • Bereitschaft bei Bedarf zur Teilnahme an Rats- und Ausschusssitzungen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der ordnungsbehördlichen Rufbereitschaft
  • Bereitschaft zum Ableisten von Überstunden und Mehrarbeit außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit sowie bei Bedarf an Wochenenden und Feiertagen.

Wie bieten Ihnen:

 

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, in dem Sie Ihre Potentiale einbringen können
  • eine weitgehend selbstständige Arbeit in einem motivierten Team
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung

Ihre Bewerbung, Auskünfte:

 

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen, aussagekräftigen Nachweisen Ihres bisherigen beruflichen Werdegangs bis spätestens 05.03.2018 an die

 

Gemeinde Swisttal

Stabsstelle- Personalwesen und Organisation

Rathausstraße 115

53913 Swisttal-Ludendorf

 

Für nähere Auskünfte hinsichtlich der zu besetzenden Stelle steht Ihnen die Fachbereichsleiterin des Fachbereichs II, Soziales, öffentliche Sicherheit und Ordnung,  Kerstin Wicke unter 02255 309 500 oder aber per Mai unter Kerstin.Wicke[ät]Swisttal.de zur Verfügung.



PDF erstellen
.