Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl

Wahlen / Abstimmungen

 

Landtagswahl 14.05.17

 

Volksbegehren "G9 jetzt"

 

Wahl- bzw. Abstimmungsschein beantragen

Wahl- bzw. Abstimmungsschein beantragen

 

Veranstaltungskalender

 

Februar 2017
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04. 05.
06. 07. 08. 09. 10. 11. 12.
13. 14. 15. 16. 17. 18. 19.
20. 21. 22. 23. 24. 25. 26.
27. 28.

 

Wetter

Keine Warnung
Keine Unwetterwarnung für den Rhein-Sieg-Kreis

(19.02.2017 - 12:45 Uhr)
© Deutscher Wetterdienst

 

Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Bürgermeisterin und Ortsvorsteher überbringen Glückwünsche

- Erweiterung der Physiopraxis Schönberg -

Buschhoven. Seit 2015 kümmert sich Sebastian Schönberg mit seinem Team in der Activiver Schönberg – Praxis für Physiotherapie am Toniusplatz in Buschhoven um Patienten, die insbesondere nach Rücken- und Knieoperationen oder nach einem Unfall ihre Beweglichkeit wiedererlangen. Hierfür stehen nach der Praxiserweiterung weitere spezielle Reha-Geräte in den neuen Räumlichkeiten zur Verfügung. Der 33-jährige Physiotherapeut, Heilpraktiker und Osteopath stellte Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner und Ortsvorsteherin Christel Eichmanns die erweiterten Praxisräume und neuen Spezialgeräte vor. „Wir sind ein Familienunternehmen mit Standorten in Swisttal, Rheinbach und Meckenheim. In Buschhoven habe ich mich von Anfang wohl gefühlt, was durch unsere Patienten Tag für Tag bestätigt wird.

 

Wir pflegen zudem mit der ortsansässigen Apotheke und verschiedenen Ärzten eine enge Zusammenarbeit“, informierte Sebastian Schönberg seine Besucher. „Für unsere Bürger ist es wichtig, dass sie solche medizinischen Angebote vor Ort vorfinden. Neben Reha-Patienten nehmen auch Personen, die ihre Muskulatur stärken und die Beweglichkeit erhalten wollen, das Angebot in ihrem Wohnort oder in unmittelbarer Nähe gerne an“, sagte Bürgermeisterin Kalkbrenner. Anschließend überreichten die Bürgermeisterin und Ortsvorsteherin Christel Eichmanns ein Glaspräsent.
 

Physiopraxis Schönberg

 

v.l.n.r.: Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner; Sebastian Schönberg und Ortsvorsteherin Christel Eichmanns



PDF erstellen
.