Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl

Wahlen / Abstimmungen

 

Landtagswahl 14.05.17

 

Volksbegehren "G9 jetzt"

 

Wahl- bzw. Abstimmungsschein beantragen

Wahl- bzw. Abstimmungsschein beantragen

 

Veranstaltungskalender

 

Februar 2017
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04. 05.
06. 07. 08. 09. 10. 11. 12.
13. 14. 15. 16. 17. 18. 19.
20. 21. 22. 23. 24. 25. 26.
27. 28.

 

Wetter

Keine Warnung
Keine Unwetterwarnung für den Rhein-Sieg-Kreis

(19.02.2017 - 12:45 Uhr)
© Deutscher Wetterdienst

 

Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Neubau Montessori-Kindergartens „Sonnenstrahl“

Buschhoven. In unmittelbarer Nähe zum Neubaugebiet „Buschhoven Süd“ und mit Ausrichtung zur freien Landschaft und dem Waldbereich „Wehrbusch“ entsteht in der Straße „Am Fienacker“ eine neue 2-gruppige Kindertagesstätte. Träger der neuen Einrichtung wird das Montessori-Kinderhaus Sonnenstrahl. Das bisherige Kinderhaus besteht als 1-gruppige Einrichtung seit 1996 am Wallfahrtsweg. Durch den Neubau erweitert sich das Betreuungsangebot um 1 Gruppe mit künftig 14 Ü3 Kindern und 6 U3 Kindern.

 

Im Namen der Gemeinde bedankte sich Bürgermeisterin Kalkbrenner bei Daniela Hildebrand und Heike Göbel vom Vorstand der Elterninitiative, der Leiterin des Kindergartens, Yvonne Mißfeld sowie bei den Mitgliedern der Elterninitiative für die Entscheidung zur Übernahme der Trägerschaft. „Sie übernehmen Verantwortung und helfen entsprechend einem Zitat von Maria Montessori mit, das Leben anzuregen und es sich dann frei entwickeln zu lassen“, sagte Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner.

 

Das zweigeschossige Gebäude gliedert sich in drei Bereiche, die mit unterschiedlichen Funktionen belegt sind:

  • Im Süden befinden sich die Gruppen- und Differenzierungsräume mit den zugehörigen Nebenräume,
  • nach Norden orientiert sind Büro, Küche sowie Besucher- und Personal-WC und Mehrzweckräume,
  • in der Mitte liegen Eingang, mit Aufzug, Geschosstreppe sowie der Ausgang in den Garten.

Das Gebäude ist zudem so konzipiert, dass breite Spielzonen anstelle von engen Fluren entstehen, die den Kindern große Freiräume mit viel Bewegungsflächen bieten. Das Erdgeschoss bietet 6 Kindern unter 3 Jahren und 14 Kinder über 3 Jahren insgesamt eine Nutzfläche von 198 m². Im Obergeschoss steht 24 Kindern über 3 Jahre eine Nutzfläche von 202 m² zur Verfügung. Die Außenfläche ermöglicht den Kindern auf 1150 m² weitere Spielmöglichkeiten.

 

Die Räumlichkeiten für die Kinder im Erd- und Obergeschoss unterteilen sich insbesondere in verschiedene Gruppen-, Mehrzweck-, Differenzierungs- und Schlafräume. Fassade sowie Innenräume werden nach einem Farbkonzept gestaltet. Für die Innenräume ist als Grundstimmung das Spektrum der Frühlingsfarben mit ihrer Leichtigkeit und hellen Farbenfreude vorgesehen und wird mit dem Träger Montessori Kinderhaus im Detail abgestimmt.

 

Zu Finanzierung der Einrichtung hat der Rat im Doppelhaushalt 2016/2017 1,1 Mio. € eingestellt. Der Bau-, Vergabe und Denkmalschutzausschuss hat in seiner Sitzung Ende Oktober und der Rat in seiner Sitzung Anfang November die Vergabe der Rohbauarbeiten, der Dachdeckerarbeiten und der Blitzschutzarbeiten beauftragt.

 

„Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann und will es allein tun. Hab Geduld meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit, weil ich mehrere Versuche machen will. Mute mir Fehler und Anstrengung zu, denn daraus kann ich lernen, lautet eines weiteres Zitat von Maria Montessori. Ich bin mir sicher, dass die Kinder in dieser Einrichtung die Anleitung erhalten und die Geduld vorfinden, um sich mutig auf ihrem eigenen Weg zu entwickeln“, sagte die Bürgermeisterin zum Abschluss
 

Neubau Kita Buschhoven 1

 

Die künftigen Nutzer der Einrichtung übernahmen mit Freude die ersten Arbeiten für ihr neues Zuhause selbst

 

Neubau Kita Buschhoven 2

 

Den Ablauf der Bauarbeiten trugen die Kinder mit dem Lied über die fleißigen Handwerker vor

 

Neubau Kita Buschhoven 3

 

Kritisch prüfte die Gruppe der Kinder die Bauzeichnungen auf Übereinstimmung mit den Ausführungen von Architektin Kathrin Hoffmann

 

Neubau Kita Buschhoven 4

 

Auch die Erklärungen von Architektin Sonja Fuss wurden durch den Vertreter der Kinder anhand der Pläne abgeglichen



PDF erstellen
.