Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl

Wahlen / Abstimmungen

 

Landtagswahl 14.05.17

 

Volksbegehren "G9 jetzt"

 

Wahl- bzw. Abstimmungsschein beantragen

Wahl- bzw. Abstimmungsschein beantragen

 

Veranstaltungskalender

 

Februar 2017
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04. 05.
06. 07. 08. 09. 10. 11. 12.
13. 14. 15. 16. 17. 18. 19.
20. 21. 22. 23. 24. 25. 26.
27. 28.

 

Wetter

Keine Warnung
Keine Unwetterwarnung für den Rhein-Sieg-Kreis

(19.02.2017 - 12:45 Uhr)
© Deutscher Wetterdienst

 

Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Interkommunale Energieberatung für Bürger in der Klimaregion Rhein-Voreifel

In der Klimaregion Rhein-Voreifel, zu der die sechs Kommunen Alfter, Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal und Wachtberg sich zusammengeschlossen haben, werden in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW Termine für Bürger zur Energieberatung angeboten.

Im Bornheimer Rathaus startet die Aktion am Donnerstag, den 16. Februar 2017. Einmal im Monat werden in einer der sechs Kommunen im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis Energieberatungen durchgeführt. Die Termine dieser interkommunalen Aktion stehen allen Bürgern der Klimaregion Rhein-Voreifel offen.

Die Beratungen erfolgen durch Energieberaterin Waltraud Clever von der Verbraucherzentrale NRW und kosten dank der Bundesförderung pro 45 Minuten nur 7,50 Euro. Klimaschutzmanager Tobias Gethke, der Ansprechpartner für Fragen zum interkommunalen Klimaschutz ist, koordiniert die Termine für die Energieberatung. Interessierte Bürger können über Tobias Gethke, Telefon 02222/945-285, E-Mail: Tobias.Gethke@Stadt-Bornheim.de, einen Beratungstermin vereinbaren.

Energieberatungen werden an den folgenden Tagen jeweils von 14.00 bis 17.45 Uhr in den Rathäusern der Kommunen angeboten:

Rheinbach: Donnerstag, den 16.03.2017
Wachtberg: Donnerstag, den 20.04.2017
Alfter: Donnerstag, den 18.05.2017
Swisttal: Dienstag, den 13.06.2017
Meckenheim: Donnerstag, den 20.07.2017

Aktionstage Energieberatung





PDF erstellen
.