Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl
Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Aktuelles


Donnerstag, 23. März 2017

Rückschnitt von Hecken und Bäumen am Buschbach

Buschbach

Am Gewässergraben „Buschbach“ stehen in diesem Jahr umfangreiche Unterhaltungsarbeiten an, die von einem Fachbetrieb durchgeführt werden. Entlang des Buschbachs zwischen Dünstekoven und Buschhoven auf einer Strecke von vier Kilometern hat der beauftragte Forstbetrieb im Februar 2017 Hecken und Bäume auf dem Uferstreifen des Buschbachs zurückgeschnitten sowie Totholz entfernt


Donnerstag, 23. März 2017

Neue Buswartehäuschen an der Haltestelle „Am Fienacker“

Buswartehäuschen Am Fienacker

Der Baubetriebshof hat am Mittwoch, den 15. März 2017, damit begonnen zwei neue Buswartehäuschen an den Bushaltestellen „Am Fienacker“ zu installieren. Die Arbeiten wurden Anfang dieser Woche abgeschlossen


Donnerstag, 23. März 2017

Restaurierungsarbeiten der Versöhnungskirche

Versöhnungskirche

Die Restaurierung der Evangelischen Versöhnungskirche in Buschhoven ist ein umfangreiches Projekt, das der Kirchbauverein seit vielen Jahren mit Beharrlichkeit und großem Engagement vorantreibt


Dienstag, 21. März 2017

Swisttaler Kinotage

Kinotage Plakat

- Sonntag, den 26.03.2017, um 17.00 Uhr, Dorfsaal, Bendenweg 1, Swisttal-Odendorf -

Der Kinder- und Jugendring Swisttal e.V. und die Gemeinde Swisttal laden alle Interessierten zum vorerst letzten Filmabend in der Reihe der Swisttaler Kinotage 2017 am Sonntag, den 26.03.2016, in den Dorfsaal, Bendenweg 1, Swisttal-Odendorf ein. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Tüte mit frisch zubereitetem Popcorn und ein Getränk sind für einen Euro erhältlich.


Montag, 20. März 2017

Letzte Änderung: 21.03.2017

Probealarm für Warnsirenen und Warn-App NINA

Rhein-Sieg-Kreis – Im Rhein-Sieg-Kreis werden am
 
Samstag, 01. April 2017 zwischen 12:00 Uhr und 12:30 Uhr

 
die Warnsirenen heulen. Der Rhein-Sieg-Kreis führt mit anderen Großstädten und Kreisen der Region – u.a. Bonn und Köln einen Probealarm für die Warnsirenen durch. Auch die neue Warn-App NINA wird getestet.


Freitag, 17. März 2017

Bürgermeisterin vor Ort in Essig.

Bürgermeisterin vor Ort in Essig

Essig. Zu Beginn des Frühjahres hat  Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner ihre Gesprächsreihe „Bürgermeisterin vor Ort“ in Swisttal-Essig fortgesetzt. Ortsvorsteher Michael Bienentreu und zahlreiche Bürger nutzten die Gelegenheit, um der Bürgermeisterin Fragen, Anliegen und Vorschläge zu vielfältigen örtlichen Themen vorzutragen.

 


Freitag, 17. März 2017

Parken und Tanken: P&R-Parkplatz Odendorf hat jetzt eine E-Ladesäule

Petra Kalkbrenner und Ludger Ridder an der neuen E-Ladesäule auf der Park-und-Ride-Anlage am Bahnhof in Odendorf.

Swisttal-Odendorf, 16.03.2017. Heute haben die Swisttaler Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner und e-regio-Geschäftsleiter Ludger Ridder eine Elektroladesäule auf dem Odendorfer Park-and-ride- Parkplatz in Betrieb genommen. Fahrer von E-Autos können die Standzeit jetzt zum bequemen Auftanken nutzen. e-regio-Kunden tanken sogar kostenfrei. Zwei Fahrzeuge können an der neuen „e-Tanke“ gleichzeitig mit bis zu je 22 kW geladen werden. Einer der Ladepunkte soll auch für „Kurzlader“ zur Verfügung stehen.


Freitag, 17. März 2017

Georg-von-Boeselager Sekundarschule überzeugt bei Qualitätsanalyse

Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner gratuliert Schulleiterin Angelika Polifka.

Heimerzheim. Ein hervorragendes  Ergebnis hat die Heimerzheimer Georg-von-Boeselager Sekundarschule bei einer Qualitätsanalyse der Bezirksregierung Köln erreicht. In der Woche vom 13. bis 17. Februar 2017 besuchten zwei Prüferrinnen den Unterricht und nahmen an den Schulstunden teil, um sich ein Gesamtbild zu verschaffen. Zudem führten sie Gespräche mit Schülern, Eltern, Lehrern und der Schulleitung.


Donnerstag, 16. März 2017

Erschließungsarbeiten für Neubaugebiet „Auf der Hüll“ abgeschlossen

Auf der Hüll

Odendorf. Nach dem Abschluss der Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet „Auf der Hüll“ in Odendorf zum Jahresende 2016 konnte nun die Übergabe der Erschließungsanlagen gefeiert werden.


Mittwoch, 15. März 2017

Baubetriebshof erhält zwei neue Pritschenfahrzeuge

Fahrzeuge Baubetriebshof

Ludendorf. Für die vielfältigen Tätigkeiten des Baubetriebshofs war es notwendig die beiden alten Pritschenfahrzeuge, Baujahr 2002 sowie 2005, zu ersetzen


Mittwoch, 08. März 2017

Keine Chance für den Schimmel

Tipps der Energieberatung der Verbraucherzentrale zu Ursachen, Vorbeugung und Sanierung

„Im Winter sind die Innenoberflächen der Außenwände vieler Häuser und Wohnungen kalt. Dort kühlt sich schnell die warme Raumluft ab. Mit sinkender Temperatur kann die Luft aber weniger Wasserdampf aufnehmen, so dass an kalten Oberflächen die relative Luftfeuchte stark ansteigt. In diesen Bereichen mit besonders hoher Luftfeuchtigkeit finden Schimmelpilze ideale Wachstumsbedingungen vor – auch wenn keine Feuchtigkeit fühlbar oder Kondenswasser sichtbar sind“, erläutert Dipl.-Ing. Waltraud Clever, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW


Dienstag, 07. März 2017

Aufdringliche und unseriöse Energieberatungsangebote an der Haustüre – was tun?

In der letzten Zeit kommt es wieder häufiger vor und die Masche ist überall ziemlich ähnlich: Sie stehen vor der Haustür und bieten – oft vermeintlich im Namen der jeweiligen Kommune oder des Kreises – einen kostenlosen Beratungstermin zur „Energieeffizienz des Hauses“ an, drängen auf einen kurzfristigen Termin am nächsten Tag und drohen teils sogar ein Bußgeld an, wenn man auf das Angebot nicht eingeht


Montag, 06. März 2017

Feierstunde im Bundespolizeiaus- und Fortbildungszentrum Heimerzheim

Bundespolizei - Bild 1

- 149 Bundespolizisten nach bestandener Laufbahnprüfung verabschiedet –

Die Bundespolizei sorgt für den Schutz der freiheitlich-demokratischen Grundordnung, die Sicherheit auf Flughäfen, schützt Bahn und Bahnanlagen und kontrolliert 760 km See- und 3.760 km Landgrenze. Sie ist zudem tätig in der Terrorismusbekämpfung und schützt die Verfassungsorgane


Mittwoch, 01. März 2017

Integrationskonzept-Workshop

Integrationskonzept-Workshop Bild 1

Zum Thema „Integration als gesellschaftliche Aufgabe“ trafen sich im Rathaus ehrenamtliche Flüchtlingshelfer, Vertreter von Kirchen und kirchlichen Institutionen, Mitarbeiter des Kreisjugendamtes, des Kommunalen Integrationszentrums, der Katholischen Jugendagentur, Schulleiter und Mitarbeiter des Sozialamtes der Gemeinde Swisttal


Freitag, 24. Februar 2017

Geänderte Öffnungszeiten des Bürgerbüros in Heimerzheim

Aus personellen Gründen müssen die Öffnungszeiten des Bürgerbüros Heimerzheim geändert werden


Mittwoch, 15. Februar 2017

Letzte Änderung: 16.02.2017

Interkommunale Energieberatung für Bürger in der Klimaregion Rhein-Voreifel

Aktionstage Energieberatung

In der Klimaregion Rhein-Voreifel, zu der die sechs Kommunen Alfter, Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal und Wachtberg sich zusammengeschlossen haben, werden in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW Termine für Bürger zur Energieberatung angeboten

 

 

 


Dienstag, 03. Januar 2017

Swisttaler Kinotage

Kinotage

Nach dem Erfolg der „Swisttaler Lesetage“ folgt mit den „Swisttaler Kinotagen“ eine weitere Veranstaltungsreihe. Gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendring Swisttal e.V. werden vom 18.12.2016 bis zum 26.03.2017 die ersten „Swisttaler Kinotage“ stattfinden

 

Die Programmbroschüre finden Sie hier


PDF erstellen
.