Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl
Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Medienkongress in der Schule am Zehnthof in Odendorf

Odendorf Gemeinsam mit den Rektorinnen Annemie Mahlberg von der Grundschule Heimerzheim und Heike Schwabenbauer von der Grundschule Buschhoven, begrüßte Schulleiter Christian Kaiser in der Grundschule Odendorf die Gäste zum Medienkongress. Kern der Veranstaltung war ein Workshop zum sicheren, kreativen und verantwortungsvollen Umgang mit neuen Lernmitteln. Anhand der „i-Pads“ übten die Lehrer die Anwendung und Vermittlung im Unterricht.

 

Der Medienkongress ist Teil der Landesinitiative Medienkompetenzrahmen NRW mit dem Erzieher und Lehrer bei der Vermittlung von Medienkompetenz unterstützt werden. Hierbei werden verschiedene Kompetenzbereiche behandelt wie beispielsweise Bedienen und Anwenden, Informieren und Recherchieren oder Produzieren und Präsentieren. Bürgermeisterin Kalkbrenner sagte, die neuen i-pads seien „Ein guter Einstieg für das Thema Digitalisierung – ein Thema, welches uns in Zukunft noch mehr beschäftigen wird.“

Bei dem Medienkongress der Grundschulen handelt es sich um ein gemeinsames Förderprojekt der Gemeinden Alfter und Swisttal. Bürgermeisterin Kalkbrenner freut sich über die „tolle interkommunale Zusammenarbeit“, welches der Bürgermeister von Alfter, Rolf Schumacher bestätigt: „Wenn wir technische Neuerungen haben, ist Zusammenarbeit immer der Schlüssel“.

 

Einig waren sich alle Teilnehmer auch, dass Bildung der entscheidende Faktor ist, um die jungen Schüler frühzeitig auf die Herausforderungen des digitalen Wandels vorzubereiten und Schlüsselqualifikationen zu vermitteln.

 

Medienkongress



PDF erstellen
.