Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl

Beethovenjahr 2020

 

Beethovenjahr 2020

 

Veranstaltungskalender

 

November 2019
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03.
04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.
11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
18. 19. 20. 21. 22. 23. 24.
25. 26. 27. 28. 29. 30.

 

Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Autorenlesung mit Peter Wißkirchen in der Pfarrkirche Ludendorf

- 4. Swisttaler Lesetage -

 

Ludendorf. Zum Auftakt der 4.Swisttaler Lesetage, las der Autor und ehemalige Lehrer Peter Wißkirchen aus seinem Buch „Christus kam bis Ludendorf“ vor. Die Lesung begann in der Ludendorfer Pfarrkirche und wurde anschließend im benachbarten Dorfhaus fortgesetzt.

 

In der Pfarrkirche trug Peter Wißkirchen seine kenntnisreichen Schilderungen zum Inventar der Kirche, wie dem Kreuz, der Josef-Figur und dem Sakristeiglöckchen sowie Gedichte vor. An der Orgel spielte er zwischen den einzelnen Vorträgen Musikstücke der Komponisten Johann Sebastian Bach, Josef Rheinberger und Flor Peeters.

 

Im zweiten Teil der Lesung, die im Ludendorfer Dorfhaus stattfand, befasste sich Wißkirchen mit der Dorf- und Glaubensgeschichte Ludendorfs. Gespannt lauschten die Zuhörer seiner Beschreibung der Situation, als nach dem Krieg Flüchtlinge protestantischen Glaubens in das bis dahin „katholische“ Dorf kamen. Er erklärte die Hintergründe des vom örtlichen Pfarrer verfassten Ludendorfer Katechismus, den die Kinder lernen mussten. Ebenso trug der Autor Passagen aus seinem Buch vor, die sich mit kontroversen Glaubensvorstellungen innerhalb der katholischen Kirche beschäftigen. Zum Abschluss las Peter Wißkirchen dem begeisterten Publikum das Gedicht „Lob des Rheinländers“ vor.

 

Lesetage Wißkirchen



PDF erstellen
.