Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl
Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Erneuerung der Heizungsrohre und Umbau der Turnhalle der Gemeinschaftsgrundschule Buschhoven

Buschhoven. Die Sanierung der Heizungsleitungen und der Ausbau der Turnhalle zu einer Veranstaltungsstätte für schulische Veranstaltungen der Gemeinschaftsgrundschule „Schule am Burgweiher“, in Swisttal-Buschhoven werden bis zum Ende der Sommerferien fertiggestellt.

 

An den Heizungsrohren die noch aus den 60 er und 70 er Jahren stammten, traten in der Vergangenheit vermehrt Undichtigkeiten auf, die nur durch eine umfängliche Sanierung zu beheben waren. Die Arbeiten werden durch das Unternehmen Heinen aus Buschhoven ausgeführt. Darüber hinaus war es notwendig bauliche Maßnahmen hinsichtlich eines zweiten Rettungsweges an der Turnhalle vorzunehmen, um den Bedarf an schulischen Veranstaltungen vor Ort abzudecken.

Nach Genehmigung und Abnahme der Arbeiten durch den Rhein-Sieg-Kreis kann die Turnhalle künftig für Schulveranstaltungen, wie beispielsweise Theater, Musicals, Schulversammlungen und  Einschulungsfeiern genutzt werden.

 

Aufgrund der Dringlichkeit und der Notwendigkeit die Arbeiten in den Sommerferien auszuführen, beschloss der Haupt-, Finanz- und Beschwerdeausschuss die benötigten Mittel überplanmäßig bereitzustellen.  Wegen der Dringlichkeit der Sanierung empfahl der Ausschuss, die Zustimmung des Rates zur „Freihändigen Vergabe der Arbeiten“ einzuholen. Der Rat stimmte der Empfehlung zu. Somit konnten die Sanierungsarbeiten in den Sommerferien erfolgen und dadurch eine Störung des Schulberiebs vermieden werden.

 

Die Verlegung der Heizungsrohrleitungen sowohl im Südhaus als auch im Altbau Mittelhaus soll zum Ende der Sommerferien fertiggestellt werden. Damit ist die Heizungsanlage zu Beginn des Schuljahres wieder hergestellt. In den Herbstferien werden zum Abschluss noch die fehlenden Isolierungs- und Dämmarbeiten der Heizungsrohre durchgeführt.

 

Darüber hinaus wurde parallel die Turnhalle umgebaut, so dass die Turnhalle der Gemeinschaftsgrundschule künftig für schulische Veranstaltungen genutzt werden kann. Die Bestimmungen des Brandschutzes und die Anforderungen der Unfallkasse NRW sahen die Herstellung eines zweiten Rettungswegs und einer Brand- früherkennungsanlage vor. Eine Fluchtwegs- und Sicherheitsbeleuchtung wurde ebenfalls installiert.

 

Grundschule Buschhoven - Bild 1

 

Grundschule Buschhoven - Bild 2



PDF erstellen
.