Menü

Suche

Suche

Designauswahl

Designauswahl

Beethovenjahr 2020

 

Beethovenjahr 2020

 

Veranstaltungskalender

 

August 2019
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03. 04.
05. 06. 07. 08. 09. 10. 11.
12. 13. 14. 15. 16. 17. 18.
19. 20. 21. 22. 23. 24. 25.
26. 27. 28. 29. 30. 31.

 

Sie sind hier: www.Swisttal.de
.

Swisttaler Sommerkino im Garten des Rathauses

- Filmvorführung am Freitag, 23.08.2019, um 20.30 Uhr in Ludendorf -

 

Ludendorf. Der Kinder- und Jugendring Swisttal e.V. und die Gemeinde Swisttal laden am Freitag, den 23.08.2019, zum dritten Swisttaler Sommerkino in den Garten des Rathauses, Rathausstraße 115, in Swisttal-Ludendorf ein. Kinder, Jugendliche und Filmbegeisterte können einen spannenden und unterhaltsamen Open-Air-Kinoabend erleben. Beginn ist um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Frisches Popcorn und ein Getränk sind für einen Euro erhältlich.

 

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Ratssaal des Swisttaler Rathauses statt.

 

Unterstützt wird das Swisttaler Sommerkino erneut von innogy SE.

 

Gezeigt wird der Film „Elliot, der Drache“:

Der Holzschnitzer, Mr. Meacham, unterhält die Kinder aus der Nachbarschaft mit Geschichten über einen Drachen, der in den Wäldern des Pazifischen Nordwestens lebt. Seine Tochter Grace ist Mitarbeiterin des nahe gelegenen Naturparks und hält die Geschichten ihres Vaters für Legenden. Doch eines Tages begegnet sie dem Jungen Pete im Wald. Der Zehnjährige erzählt Grace, dass er seit  einem Autounfall, bei dem er seine Eltern verlor, mit dem grünen Drachen Elliot im Wald lebt. Natalie, die elfjährige Tochter des Sägewerkbesitzers Jack, wird für Pete zu einer Freundin. Da Petes Beschreibung große Ähnlichkeit mit den Erzählungen von Mr. Meacham hat, machen es sich Grace und Natalie zur Aufgabe, mehr über Petes Herkunft und das Geheimnis des Drachens zu erfahren. Pete muss sich seinen Gefühlen stellen und versucht zugleich, Elliot vor den Menschen zu beschützen.

 

„Wir freuen uns, dass innogy uns erneut durch die Unterstützung dieses kulturellen Projektes ermöglicht, das Swisttaler Sommerkino für Kinder, Jugendliche und deren Familien anzubieten“, sagt Karl-Heinz Müller, Vorsitzender des Kinder- und Jugendrings Swisttal e.V. „Das Swisttaler Sommerkino ist eine Bereicherung des kulturellen Angebots in Swisttal. Ich bedanke mich beim Kinder- und Jugendring Swisttal für das ehrenamtliche Engagement und die gute Zusammenarbeit und freue mich sehr, dass innogy das Sommerkino unterstützt“, sagt Bürgermeisterin Petra Kalkbrenner.

 

Sommerkino

 Petra Kalkbrenner, Kommunalbetreuerin von innogy Lydia Bauer und Karl-Heinz Müller



PDF erstellen
.